Das Chinese Fighting Systems, kurz CFS, beinhaltet viele Aspekte traditioneller chinesischer Verteidigungs- und Kampfkunstelemente, aber auch Elemente aus anderen Kampfsportarten.
Das formlose Nahkampfsystem beinhaltet Schlag-, Tritt-, Wurf-, Hebel- und Festhaltetechniken.
Das System wird mit effizientem Grappling abgerundet.
Des Weiteren ist die Meditation in und ohne Bewegung fester Bestandteil des Systems.
Die Meditation hilft den Geist klarer und ruhiger zu machen und unterstützt beim Entspannen und Loslassen.

Trainingszeiten:

Mittwoch: 20:00 - 21:30 Uhr

Freitag: 20:00 - 21:30 Uhr

logo ne

F-KAS auf Facebook

Facebook Image